Seite auswählen

unternehmenskultur

Viele von uns zählen einige Kollegen auch zu unseren Freunden. Was für eine Auswirkung hat das aber auf unseren Job und unsere Performance?

Bestimmt kennst du das auch. Diese Vorstellungsrunden am Anfang eines Workshops oder größeren Meetings. Jeder sagt seinen Namen, seine Position, was er bisher gemacht hat. Mit nur minimal mehr Zeitaufwand kann man die gesamte Vorstellungsrunde effektiver, interessanter und unvergesslich gestalten. Probiere das einfach mal bei deinem nächsten Workshop aus.

In nahezu allen Unternehmen laufen die Meetings nicht sonderlich effizient. Häufig liegt das nicht einmal an dem Willen der Teilnehmer, sondern vielmehr an der Art der Kommunikation miteinander. 3 Methoden zeigen, wie man die Kommunikation in Meetings für alle spürbar verbessern kann.

Ist dein Freund vielleicht nicht auch dein Feind? Ist das Lob, dass deine Kollegen und Mitarbeiter dir aussprechen ehrlich oder lästern sie hinter deinem Rücken? Sind sie loyal und aufrichtig oder begehen sie Verrat? Eine im Administrative Science Quarterly veröffentlichte Studie von Rachida Justo untersuchte das wahre Gesicht der Kollegen.

Die Kölner Unternehmensberatung Priotas hat untersucht wie viele Mitarbeiter in Unternehmen so frustriert sind, dass sie das Unternehmen lieber verlassen möchten und wie viele davon tatsächlich gehen.